Herzlich Willkommen

auf der Homepage des

BC Elfenbein Höntrop 1968 e.V.


 
intro
 

Auftakt nach Maß

 

So mussten wir am Samstag beim BC Fuhlenbrock antreten, die ihren Spitzenspieler Roland Forthomme am ersten Billard einsetzen konnten. Unsere Mannschaft reiste mit den  Neuverpflichtungen Martin Spoormans und John Tijssens sowie mit Kersten Reinartz und Mattias Meske an.

Mattes kam gegen seinen Gegner Stefan Siegburg hervorragend in die Partie und setzte sich schnell ab. Nach der Pause verlor er anfangs seinen Faden ein wenig, zeigte jedoch Nervenstärke und setzte sich am Ende mit 40:35 in 39 Aufnahmen durch.

Kersten Reinartz zeigte gegen Markus Wirgs eine sehr gute, solide Leistung und entschied seine Partie nach 32 Aufnahmen mit 40:22 für sich.

An den ersten beiden Brettern traten wir erstmalig mit unseren beiden Neuzugängen, dem Niederländer John Tijssens, sowie dem Belgier Martin Spoormans an.

John spielte gegen Dirk Harwardt eine gute Partie und bezwang seinen Gegner mit 40:32 in 32 Aufnahmen.

Am ersten Brett stand Martin Spoormans gegen Roland Forthomme auf verlorenem Posten. Nach mäßigem Start waren beide Spieler gleichauf, bevor sich Roland mit einer 15er Serie, gefolgt von weiteren 7 Points absetzen konnte. Diesen Vorsprung konnte Martin nicht mehr aufholen und so verlor er seine Partie gegen einen bärenstarken Gegner mit 24:40 in 19 Aufnahmen.

Am Ende des Tages stand ein 6:2 Sieg auf unserer Habenseite, womit alle Beteiligten sehr zufrieden waren.

 

Sonntag traten wir dann mit einer leicht veränderten Mannschaftsaufstellung beim Aufsteiger BC AGB Xanten an. Kersten Reinartz und Mattes Meske rückten jeweils ein Brett nach oben, da John Tijssens nicht spielte, dafür konnten wir Sebastian Rob an Brett vier einsetzen.

Basti konnte durch seinen Gegner Dietmar Kösters zu keiner Zeit in Verlegenheit gebracht werden und gewann souverän mit 40:23 in 48 Aufnahmen.

Bei Mattes sah die Sache nicht viel anders aus, er siegte in 50 Aufnahmen mit 40:28.

Kersten Reinartz erwischte leider keinen guten Tag. Er haderte mit seiner Leistung und unterlag einem gut aufspielenden Uwe Arndt mit 22:40 in 35 Aufnahmen.

Wie wichtig die Verpflichtung von Martin Spoormans für uns ist, zeigte sich in der Partie an Brett eins. Martin spielte erwartungsgemäß eine gute Partie und besiegte Roger Liere mit 40:31 in 29 Aufnahmen.

 

Als Fazit zum Wochenende bleibt zu sagen:

2 Spiele, 6 Punkte, Tabellenplatz 2, Mannschafts-GD 1,007

 

Die nächsten Spiele finden am 29. und 30.09. im Sportzentrum Preins Feld statt. Am Samstag, den 29.09.2018 erwarten wir den BSV Marl in unseren Räumlichkeiten, bevor es am 30.09. zu einem richtigen Kracher kommt. Mit der Mannschaft von GT Buer haben wir den letztjährigen Absteiger aus der ersten Bundesliga und auch sicherlich den ersten Aufstiegskandidaten zu Gast.

Wir freuen uns auf spannende Spiele!!!

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Sparkasse Bochum

Termine

14 Dez 2018
18:00 - 22:00
Elfb. Hoentrop V - GT Buer II
15 Dez 2018
14:00 - 18:00
Elfb. Hoentrop I - BA Berlin I
15 Dez 2018
15:00 - 19:00
BC Dorsten 2 - Elfb. Hoentrop 2
15 Dez 2018
15:00 - 19:00
BC Kruezkaemper 2 - Elfb. Hoentrop 1
16 Dez 2018
11:00 - 15:00
Elfb. Hoentrop I - BG Hamburg I
16 Dez 2018
11:00 - 15:00
Tuemmler Lindenh. I - Elfb. Hoentrop II
16 Dez 2018
15:00 - 19:00
Elfb. Hoentrop III - BG Coesfeld II
21 Dez 2018
18:00 - 22:00
Elfb. Hoentrop IV - Gelsenk. BC I
22 Dez 2018
18:00 - 22:00
Elfb. Hoentrop V - GT Buer III
31 Dez 2018
00:00
Sylvester