Herzlich Willkommen

auf der Homepage des

BC Elfenbein Höntrop 1968 e.V.


 
intro
 

Erste Bundesliga, wir kommen!!!

Durch zwei Auswärtssiege am vergangenen Wochenende sind wir, bei nur noch einem ausstehenden Spiel, uneinholbar auf Platz 1 und vorzeitig aufgestiegen in die erste Dreiband Bundesliga. Somit spielt in der nächsten Saison erstmalig ein Wattenscheider Verein in der Königsklasse des Billardsports.

Was für ein riesen Erfolg!!!! Nach nur zwei Jahren in der zweiten Dreiband Bundesliga sind wir nun tatsächlich in die höchste deutsche Liga aufgestiegen. Was niemand vor der Saison auch nur ansatzweise zu träumen gewagt hatte ist also nun eingetreten. Grund für den Erfolg war die über die ganze Saison anhaltende mannschaftliche Geschlossenheit und ein wahnsinns Team Spirit.

Bevor es aber soweit war, standen am Wochenende noch zwei schwere Auswärtsspiele auf dem Programm. Am Samstag spielten wir bei der BG Hamburg, wo ein 8:0 Sieg gefeiert werden konnte, und das mit einem neuen Mannschaftsrekord: 1,391 Mannschafts-GD, das war auf jeden Fall schonmal erstligatauglich!!!Bester Mann des Tages war wieder einmal mehr John Tijssens, der seinem Gegner Kai Vogel mit 40:12 in 22 Aufnahmen nicht den Hauch einer Chance ließ. Martin Spoormans gewann mit starken 1,731 gegen einen toll mitspielenden Thorsten Lechelt. Zuvor hatten Kersten Reinartz und Matthias Meske mit klasse Leistungen und souveränen Siegen den Grundstein für diesen tollen Erfolg gelegt.

Von Hamburg aus ging es dann weiter nach Berlin, wo wir am Sonntag um 11 Uhr bei der Billardakademie antreten mussten. Die Ausgangslage war klar: noch 1 Sieg und wir sind durch!!! Daher war auch bei den Spielern und Betreuern eine gewisse Nervösität und Anspannung zu spüren. Matthias Meske erwischte es dann kalt: er konnte zu keiner Zeit seine Leistung abrufen und verlor daher knapp mit 37:40. Kersten Reinartz konnte sich an Brett 3 mit 40:32 durchsetzen. John erwischte einen weniger guten Tag, konnte seine Partie jedoch mit 40:34 in 42 Aufnahmen gewinnen. Bester Mann war diesmal Martin Spoormans, der gegen Martin Ulbig deutlich mit 40:28 in 32 Aufnahmen gewinnen konnte. Somit hieß es am Ende 6:2 für Höntrop und der Aufstieg war perfekt.

Am 6.4.2019 kommt es dann am letzten Spieltag zu der Begegnung gegen die bereits als Absteiger feststehende Mannschaft Bottroper BA 2. Anstoß ist um 14 Uhr im Sportzentrum Preins Feld!

Der BC Elfenbein Höntrop bedankt sich bei allen Mitgliedern, Freunden und Förderern des Vereins und freut sich auf die spannenden Aufgaben in der ersten Bundesliga. Dort werden dann die Spitzenspieler aus aller Welt die Reise ins beschauliche Höntrop antreten müssen (ob die wohl wissen wo das ist?).

In zwei Wochen gibt's nochmal einen Bericht vom letzten Spieltag und der Aufstiegsparty, bevor auch der Mannschaftsbetreuer und Berichterstatter in die Sommerpause geht. Bis dahin eine tolle Zeit und "gut Stoß".

 

Euer REM

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Stadtwerke Bochum - Buergerprojekt

Termine