Herzlich Willkommen

auf der Homepage des

BC Elfenbein Höntrop 1968 e.V.


 
intro
 

Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Am vergangenen Wochenende war wieder Dreiband Bundesliga angesagt. Samstag empfingen wir mit dem BC AGB Xanten den aktuell Tabellendritten vom Niederrhein.

Dort konnte ein wichtiger 6:2 Heimsieg verbucht werden. John Tijssens zeigte eine Weltklasseleistung und gewann seine Partie in nur 17 Aufnahmen. Er spielte dabei mit 2,353 GD einen neuen Vereinsrekord. Matthias Meske und Martin Spoormans steuerten mit ihren Siegen die anderen Punkte bei, lediglich Kersten Reinartz erwischte einen schlechten Tag und verlor seine Partie.

Sonntag Vormittag hatte der Verein anlässlich des Heimspieles gegen den BC Fuhlenbrock zu einem Neujahrsempfang mit Sponsoren, Mitgliedern und Freunden des Vereins geladen. Dort wurde ein leckeres Frühstücksbuffet bereitgestellt und viele Interessierte nahmen die Einladung an.

Sportlich gesehen verlief auch der Sonntag hervorragend. Gegen die Fuhlenbrocker, die ohne ihren Spitzenspieler Roland Forthomme antraten, konnte ein enorm wichtiger 5:3 Heimsieg gefeiert werden. Martin Spoormans verlor an Brett 1 gegen einen stark aufspielenden Dirk Harwardt mit 37:40 in 33 Aufnahmen. Ein klasse Spiel lieferten sich an Brett 2 John Tijssens und Markus Wirgs, welches John mit 40:35 in 29 für sich entscheiden konnte. Kersten Reinarzt gewann seine Partie gegen Stefan Siegburg souverän mit 40:16 in 37 Aufnahmen. Mattes Meske holte an Brett 4 mit seinem 36:36 Unentschieden den wichtigen Punkt zum 5:3 Erfolg.

Da der GT Buer in Hamburg "nur" 4:4 Unentschieden gespielt hat, ist unser Vorsprung nun auf 4 Punkte angewachsen. In zwei Wochen kommt es dann am 9.2. um 14:00 Uhr zum vielleicht schon vorentscheidenden Topspiel in Bertlich. Der Druck liegt nach diesem äußerst erfolgreichem Wochenende jedenfalls eindeutig auf Seiten der Bueraner.

 

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Sparkasse Bochum

Termine